Kuan-Wei Huang – Klavier

 

Kuan-Wei Huang wurde 1993 in Taiwan geboren. Seinen ersten Klavierunterricht erhielt er mit fünf Jahren, Unterricht an der Oboe ab dem neuten Lebensjahr. Er hat viele nationale Wettberwerbe während seines Studiums in Taiwan gewonnen. Von 2011 bis 2015 studierte er bei Constance Kuo-Yuan Lee an der Nationalen Universität für Kunst in Taipei und schloss sein Studium mit Auszeichnung ab. Im Anschluß daran gab er sein erstes Recital in Taipei. 2014 erhielt er ein Stipendium als Austauschstudent am Mozarteum Salzburg bei Claudius Tanski. Seit Herbst 2015 studiert Kuan-Wei Huang Konzertfach Klavier an der mdw- Universität für Musik und darstellende Kunst Wien bei Roland Keller. Jetzt studiert er Postgradual Lehrgang Klavier bei Prof. Jasminka Stancul.

2016 hat er am Weimarer Musik Festival teilgenommen und beim Abschlusskonzert der Studierenden gespielt. 2017 hat er einen 3. Preis beim International Klavier Wettbewerb in Karlovac (Krotien) gewonnen. Eine wichtige Bereicherung war für ihn die Zusammenarbeit mit Pi-Hsien Chen, Hung-Kuan Chen, Meng-Chieh Liu, Kyoko Hashimoto, Eugen Indijc, Christopher Hinterhuber, Boris Berman, Konstantin Scherbakov, Thomas Hell, Vlardimir Viardo and Dang Thai Son.

InstrumenteKlavier, Oboe
GenresKlassik, Pop
SprachenDeutsch, Englisch, Chinesisch
UnterrichtsortWien, St. Pölten
UnterrichtsniveauAnfänger, Fortgeschritten
AltersgruppenKinder, Erwachsene
Tarif30 Euro / 50 Min.
Gratis SchnupperstundeJa
SemestertarifJa
Unterricht zu HauseJa
Unterricht am WochenendeJa
Musik. FrüherziehungJa
Gruppen- bzw. GeschwisterunterrichtJa
KammermusikJa
TheorieunterrichtJa
GehörbildungJa
RhythmusJa
Kaufberatung für InstrumenteJa
Vorbereitung zur AufnahmeprüfungJa
Uni-DiplomJa

Nimm' mit Kuan-Wei Kontakt auf!

[recaptcha theme:light]

* Pflichtfeld